You are currently viewing Tiplu GmbH | Gold Partner

Tiplu GmbH | Gold Partner

Digitale Innovation: Tiplus automatisierte Kodierung

Stationäre Behandlungsabläufe automatisiert kodieren – geht das? Die Tiplu GmbH antwortet darauf mit einem klaren JA!

Tiplus Software MOMO unterstützt Krankenhäuser bei der korrekten und vollständigen Dokumentation und Kodierung erbrachter Leistungen. Über standardisierte Schnittstellen werden aus dem KIS und angebundenen Subsystemen Daten in Echtzeit extrahiert und dem User in Form einer elektronischen Patientenakte zur Verfügung gestellt. Über eine semantische Analyse und Machine Learning-Algorithmen werden die bereitgestellten Daten automatisiert, schnell und präzise analysiert. Auf Basis eines komplexen Regelwerkes generiert MOMO Handlungs- sowie Dokumentationshinweise.

Mithilfe der integrierten ML-Prozesse werden zudem Haupt- und Nebendiagnosen sowie Operationen- und Prozedurenschlüssel identifiziert. Dadurch kann MOMO typische stationäre Behandlungsabläufe automatisiert kodieren, um Medizincontroller und Kodierfachkräfte zu entlasten. Gerade häufig vorkommende Fälle, wie u.a. kleine orthopädische Vorfuß- oder Handoperationen, Routineeingriffe am Auge und im HNO-Bereich, machen einen Großteil der täglichen Arbeit des Medizincontrollings aus.

Am 08. Juli ab 16.25 Uhr gibt Dr. Lukas Aschenberg auf dem Deutschen Krankenhaus-Controllertag mit seinem Vortrag „Chancen der Digitalisierung – Optimierter Ressourceneinsatz im Krankenhaus mittels automatisierter Kodierung“ einen Einblick in die Potentiale dieser Technologie.


  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Sponsoren