< Vorheriger Artikel
31.05.2017 12:38 Alter: 1 year

DMP Depressionen: Leitlinien decken alle wichtigen Versorgungsaspekte ab

Empfehlungen sind meist konsistent / Nur wenige Leitlinien aus Deutschland


Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (<abbr title="Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen">IQWiG</abbr>) hat am 30. Mai 2017 die Ergebnisse einer Recherche evidenzbasierter Leitlinien zur Behandlung von Menschen mit Depression vorgelegt. Demnach decken die Empfehlungen in den Leitlinien alle wichtigen Versorgungsaspekte ab, und in den meisten Fällen stimmen sie inhaltlich überein. Die Leitlinien geben allerdings selten Hinweise, welche Interventionen gegenüber anderen zu bevorzugen sind. Ein erheblicher Teil der Leitlinien stammt aus Großbritannien und den USA. Ihre Empfehlungen sind deshalb nicht umstandslos auf die deutsche Versorgung übertragbar.

lesen Sie hier mehr

Quelle: www.iqwig.de