< Vorheriger Artikel
31.05.2017 12:32 Alter: 323 days

Neue Krankenhausregeln machen BKK zu schaffen

Fallpauschalen für Knie- und Hüftoperationen abgewertet.


WALDKIRCH (BZ). "Das Bruder-Klaus-Krankenhaus hat unter dem Dach des RKK-Klinikums alle Möglichkeiten zur Rationalisierung ausgeschöpft und sich mit einem spezialisierten Leistungsangebot an den Anforderungen der modernen Medizin ausgerichtet." Dies berichtete RKK-Geschäftsführer Bernd Fey dem CDU-Bundestagsabgeordneten Peter Weiß bei dessen Besuch in Waldkirch. Als freigemeinnützige Krankenhäuser setze das BKK jeden verdienten Euro unmittelbar und ausschließlich für die Versorgung der Patienten ein. Dass das BKK trotzdem nicht wirtschaftlich arbeiten kann, hänge unmittelbar mit dem Gesetz zur Reform der Strukturen der Krankenhausversorgung (KHSG) zusammen, das seit Jahresbeginn seine Wirkung entfaltet, verdeutlichte die Krankenhausleitung.

lesen Sie hier mehr

Quelle: badische-zeitung.de