GOLDPARTNER
DES 23. DEUTSCHEN KRANKENHAUS-CONTROLLER TAG 2016

Alle News auf einen Blick

12.04.2016

Zahlen sprechen deutliche Sprache: Ambulant vor stationär!

Patientenversorgung – Die niedergelassenen Ärzte und Psychotherapeuten bilden das Rückgrat der medizinischen Versorgung in Deutschland.[mehr]


24.02.2016

Spezialisierte Behandlungen an Universitätsklinika

Nationales DRG-System bildet komplexere Erkrankungen nicht hinreichend ab[mehr]


21.02.2016

PEPP – Einigung auf Eckpunkte erzielt

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe und die Gesundheitspolitiker von CDU/CSU und SPD haben sich auf gemeinsame Eckpunkte zur Weiterentwicklung des Pauschalierenden Entgeltsystems Psychiatrie und Psychosomatik (PEPP) geeinigt....[mehr]


26.01.2016

Controlling: Kliniken könnten noch genauer nachrechnen

Fundierte Investitionen fußen auf Kosten- und Erlöstransparenz. Das gilt auch für stationäre Leistungserbringer, etwa wenn es um Spezialisierungs- oder Outsourcingentscheidungen geht. Eine aktuelle Studie belegt, dass hier noch...[mehr]


07.01.2016

Berliner Modell bekämpft Drehtüreffekt[mehr]


03.01.2016

April 2016: DVKC bietet Know how für die Gesundheitswirtschaft im Doppelpack

Umstrukturierungen, Fusionen und politische Entscheidungen   bringen  Veränderungen und stellen die Leistungserbringer vor neuen Herausforderungen und fordern  Nachbesserung, um gewappnet für die Zukunft zu...[mehr]


01.01.2016

Krankenhaus-Controlling-Studie 2015: Studienschrift erhältlich

Die Umfrage zum Stand und den Entwicklungstendenzen im Controlling im Deutschen Krankenhaussektor wurde 2015 erneut durchgeführt. Erste Ergebnisse wurden auf dem 38. Deutschen Krankenhaustag in Düsseldorf vorgestellt. [mehr]


01.12.2015

EU-weite Ausschreibung der Begleitforschung

gem. § 17d Abs. 8 KHG zur Einführung des pauschalierenden Entgeltsystems für Psychiatrie und Psychosomatik [mehr]


Treffer 1 bis 9 von 26
<< Erste < Vorherige 1-9 10-18 19-26 Nächste > Letzte >>