23. Deutscher Krankenhaus-Controller-Tag 

am 7. und 8. April 2016 im Kongresshotel Potsdam

„Qualität und Investitionen – Henne oder Ei“

Die Qualität der Gesundheitsversorgung im stationären Bereich  hat sich in den letzten Jahrzehnten deutlich gesteigert. Die Akteure haben sich den immer ändernden Rahmenbedingungen angepasst, so gut es ging. Investitionen sind nötig um die Qualitätserhaltung zu gewährleisten und Qualitätssteigerung umzusetzen. Oder bedingt eine gute Qualität erst die Investition?

Auf dem 23. Deutschen Krankenhaus-Controller-Tag am 7. und 8. April 2016 unter dem Motto "Qualität und Investitionen – Henne oder Ei?" wird es um die Quadratur des Kreises in der stationären Versorgung gehen. Die Qualität wird aus ökonomischer Sicht betrachtet und die Investitionen aus dem Blickwinkel der Qualität. 

Freuen Sie sich auf eine hochwertige Veranstaltung in angenehmer Atmosphäre und einem geselligen Controller-Treff, der Ihnen die Möglichkeit bietet sich mit Ihren Kolleginnen und Kollegen fernab des Alltags auszutauschen. In den nächsten Tagen und Wochen erscheinen weitere Informationen zum 23. DKCT im Kongresshotel Potsdam. Bereits heute können Sie sich schon den 7. und 8. April 2016 in Ihren Terminkalender markieren, damit Sie unsere Veranstaltung nicht verpassen.